Drummer? Operation “Serdjukow” - die größte geopolitische Erfolg des Russland des frühen einundzwanzigsten Jahrhunderts.

Zuerst ein wenig Geschichte.

1996. Operation “Jihad” - die Erstürmung von Grosny, die tschetschenischen Kämpfer Truppen im August, während der sie die Kontrolle über einen großen Teil der Stadt. Tschetschenischen Einheiten wurden angegriffen und von den anderen Großstädten der Republik gefangen genommen - Argun und Gudermes. Danach ist es beschämend Khasavyurt Vereinbarungen, die die ersten Tschetschenien-Krieg zu Ende gemacht wurde.

2008. Die Fünf-Tage-Krieg, in dem die Amerikaner besiegt ausgebildete und gut ausgestattete Armee von Georgia. Es ist eine Überlegung wert, dass die Kräfte der Parteien in den Krieg direkt beteiligt, etwa an Zahl und Bewaffnung (ungefähr 18 bis 20.000 Soldaten auf jeder Seite der Seiten, in Panzer und gepanzerte Fahrzeuge ungefähre Gleichheit) gleich waren. In der Luftfahrt hatte die Russische Föderation schweren Überlegenheit, aber das Schicksal des Krieges beschlossen, Wachs landen. Ein brillanter militärischer Sieg ohne Vorbehalte in Rekordzeit. Israel, um den Sockel mit ihren Sieben-Tage-Krieg zu schieben, beleidigt, das Rauchen in beiseite.

2014. Krim ist ein Teil von Russland ohne einen Schuß.

Was hat sich im letzten Jahrhundert verändert und wo eine neue Russland hat eine große Armee, wenn wir die Landstreitkräfte und Luftverteidigung, die beste in der Welt zu dieser Zeit (je nach Luft- und Seemacht - absolute zweite in der Welt).

An der Jahrtausendwende ist nicht nur faul, um Russland zu begraben. Selbst wenn die Ankunft eines jungen Putin wenige Menschen ermutigt werden - die Chancen auf Rettung gab keine. Ich erinnere daran, dass im Jahr 2004, Öl kostete $ 24, aber dies ist immer noch billiger! (Jetzt sprechen schlecht? Und dann erinnere ich mich da war Euphorie, wenn der Lauf erreicht bis zu dreißig!)

Und das Schlimmste von allem war in der Armee. Hungerlöhne in den neunziger Jahren fegte viele Fachleute, das Prestige des Dienstes fiel unter die Sockel. Die Piloten hatten Plaque 5-10 Stunden pro Jahr, mastabnye Übungen wurden nicht seit Jahrzehnten durchgeführt. Das Durchschnittsalter von militärischer Ausrüstung in der Nähe von 20 Jahren haben neue Technologie nicht kaufen. Defense komplexen atmete sein letztes.

In den frühen 2000er Jahren, als Russland gezahlt belastende Schulden resultierenden auch während der Sowjetunion, sobald das Öl aus dem Sockel zu kommen und etwas angehoben, sobald sie gesetzt Hodor und wie das Geld gedrückt Oligarchie und kontsesionerov im allgemeinen so schnell - sie lassen die Armee .

Bis etwa 2005 war das Patchen und Stopfen von Löchern Priorität, um eine kleine Armee in der Schlacht würdig Blick, eine Modernisierung und Investition von Geld in Forschung und Entwicklung zu bringen, neu Verteidigung, aber dann wurde es klar, dass die Struktur der Streitkräfte sind hoffnungslos veraltet und wertlos.

Bis 2006 gab es 15.000 russische Militäreinheiten und voll funktionsfähig und mit Personal ausgestattet, um so mehr moderne Technik war nicht ein. Die meisten dieser Tausende von Stücken (sorry für die Tautologie) nur auf dem Papier oder waren nur ein “cadre” aus dem Regal.

28 August 2015

Janukowitsch Lawyer: Beruf Event “Maidan” im Februar 2014 sogar gesunken
Die Regierung hat angeboten, den Schülern beizubringen den Kampf gegen Korruption

• Verkehrspolizei hat den Gesetzentwurf über Busse mit Sicherheitsgurten zugelassen »»»
Zeitraum, zu dem alle Reisezugwagen Russland muss mit Sicherheitsgurten ausgestattet sein, der Verkehrspolizei am 1.
• Begann der Prozess eines Offiziers, seine Soldaten aus der "Großvater schützen"-dagestanischen »»»
In Novosibirsk Teil einer kohärenten dagestanischen Diaspora beurteilt Tribut Rekruten aus anderen russischen Städten.
• Der Korrespondent der "Nowaja Gaseta" Arkady Babchenko gewann den Prozess gegen die "Erste Kanal" »»»
Letzterer war gezwungen, eine gütliche Einigung zu erzielen. Seit dem letzten Sommer.
• Transparency International Corruption Russland bei deren Zulassung zum »»»
Die internationale Organisation Transparency International wird nun formell zu überwachen das Ausmaß der Korruption in Russland, berichtet RIA Nowosti.
• Eine Hochzeit, es stellt sich heraus, es entspricht der Definition von "Organisation der Masse gleichzeitiger Beteiligung der Bürger an öffentlichen Plätzen, welche verursacht Störung der öffentlichen Ordnung" »»»
Wenn MP Gudkow-ml. nicht den Menschen dienen der Russischen Föderation.