Putin unterzeichnete ein Gesetz, um die finanzierten Teil der Renten einfrieren

Durch das Einfrieren der Rentenersparnisse im Jahr 2016. Die Regierung plant, 342,2 Milliarden Rubel. Die Behörden darauf hingewiesen, dass die Umsetzung des Gesetzes wird nicht die Höhe der Rentenansprüche von Russen zu reduzieren.

MOSKAU, 15. Dezember - RIA Nowosti. Russlands Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein Gesetz über das Einfrieren der Regierung finanzierte Teil der Renten der Russen im Jahr 2016. Ein Dokument, geschrieben auf der offiziellen Web-Portal der Rechtsinformation Mittwoch.

Die russische Regierung zuvor eingeführten, ein Moratorium für die Bildung der finanzierten Teil der Rente in 2014-2015: 6% der Löhne der Russen, die an den finanzierten Teil gekommen sind, ging in Verteilung.

Im Jahr 2016 Prämien wieder in voller Höhe an den Pensionsfonds gehen auf die Bildung von Versicherungsrenten. Aufgrund der eingefrorenen Pensionsspar Behörden planen, um 342,2 Milliarden Rubel, die die Menge der diesem Transfer für die gesetzliche Rentenversicherung aus dem Bundeshaushalt zu reduzieren erhalten.

Der Gesetzgeber hat bereits erwähnt, dass die Umsetzung des Gesetzes wird nicht die Höhe der Rentenansprüche von Russen zu reduzieren. Versicherungsprämien in den einzelnen Konto reflektiert und bei der Bestimmung individueller Rentenkoeffizienten für das Jahr 2016 werden.

15 December 2015

Das Gericht hat nicht den Anspruch auf FBK Seagull im Zusammenhang mit der Aufhebung der Immunität Generalstaatsanwalt zu akzeptieren
Das dänische Parlament wird prüfen, ein Gesetz ermöglicht Behörden, Wertsachen Migranten zu konfiszieren

• Medwedew unterzeichnet Gesetz über die Polizei »»»
Russlands Präsident Dmitri Medwedew unterzeichnete eine föderale Gesetz “Über Police”, die zuvor von der Staatsduma verabschiedet und vom Föderationsrat.
• Russlands Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein Gesetz über die Besonderheiten des Waffenhandels in der Krim und Sewastopol »»»
Russlands Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein Gesetz über die Besonderheiten des Waffenhandels in der Krim und Sewastopol.
• "Man kann nicht von Politikern, dass sie Idioten Verdächtigen" - Bildungsminister Andrej Fursenko »»»
“Es ist klar, dass kein vernünftiger Politiker tun nichts, kann nichts tun.
• Putin unterzeichnet Kriegsveteranen ein Gesetz über die Anerkennung der Teilnehmer von Operationen in Syrien »»»
Das Gesetz, das auf der offiziellen Webseite von Rechtsinformationen veröffentlicht, wurde von der Staatsduma am 21.
• Medwedew hat ein Gesetz auf den Mindestlohn zu erhöhen zweimal unterzeichnet »»»
Der russische Präsident Dmitri Medwedew unterzeichnete ein Gesetz zur Einrichtung des Mindestlohns (SMIC) ab dem 1.