Blatter und Platini zu 8 Jahren von allen Fußball-Aktivitäten ausgesetzt

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter und UEFA-Präsident Michel Platini von allen Fußball-Aktivitäten ausgesetzt.

Die Ethikkommission der FIFA beschlossen, dass Blatter hatte den Ehrenkodex Organisation bezüglich des Interesses, Loyalität und Unterwerfung Konflikte, jemanden Geschenke verletzt.

Zuvor hatte die Ethik-Kommission der FIFA Blatter und Platini wies von Fußballaktivitäten für 90 Tage für die Zahlung, Platini angeblich entwickelt, um zwischen Januar 1999 und Juni 2002 zu arbeiten. Die Zahlung erfolgte im Februar 2011.

Früher wurde berichtet, dass Blatter und Platini bei der Vernehmung bestätigt, dass eine mündliche Vereinbarung über die Zahlung dieses Betrags zu erreichen.

Nach Schweizer Recht muss der Arbeitnehmer Fonds im Rahmen der Vereinbarung innerhalb von fünf Jahren ab dem Zeitpunkt der Erfüllung der Verpflichtungen, die die Grundlage für ein Strafverfahren wurde empfangen.

21 December 2015

“Wir Kolleginnen und Kollegen aus der Ukraine als potenzielle Teilnehmer in einem möglichen Rechtsstreit über russische Schulden gibt keine Chance zu gewinnen”, - der stellvertretende Finanzminister Sergej Stortschak
Die Verdienste der Beamten werden versuchen zu bestechen (er war der Leiter der Abteilung der Prüfung von Staatsverträgen das Verteidigungsministerium festgenommen) nicht überschritten

• Der Leiter der UEFA hat ein all-out Kampf gegen die Korruption im Fußball bekannt »»»
Präsident der Union der europäischen Fußballverbände (UEFA), sagte Michel Platini, er würde nicht zulassen, dass der Kronzeugenregelung in Bezug auf die Korruption im Fußball.
• Schweizer Behörden wird die FIFA, der UEFA und des IOC für die Präsenz von Korruption überprüfen »»»
Schweizer Behörden gehen, um die Aktivitäten der internationalen Sportorganisationen, die im Land sind zu überprüfen.
• Ein Artikel in einer britischen Zeitung über mögliche Korruption in der FIFA negativen Auswirkungen auf den Bund »»»
Ein Artikel in der britischen Zeitung “The Sunday Times, die eine mögliche Korruption in der International Federation of Football Association berichtet / FIFA /.
• In anderen Worten, nicht das IOC. Auf der Bestechung von FIFA und das IOC, und warum Russland gewann das Recht, den WM-Gastgeber »»»
Ich war die Untersuchung der Korruption innerhalb des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für 12 Jahre.
• Das Gericht ordnete die Priester für Gemeindemitglieder wegen der Zahlung der Schulden zu beten (beispiellose Entscheidung in der Geschichte der russischen Recht Schiedsverfahren in der Region Nischni Nowgorod zu akzeptieren) »»»
Zum ersten Mal in der russischen Schiedsgericht unter der Vergleichsvereinbarung der Beklagte an den Kläger verpflichtet und für seine Familie zu beten.