Die Verdienste der Beamten werden versuchen zu bestechen (er war der Leiter der Abteilung der Prüfung von Staatsverträgen das Verteidigungsministerium festgenommen) nicht überschritten

Als das “b”, unter dem Vorwurf der versuchten Bestechung in großem Umfang festgenommen der Leiter der Abteilung für Prüfung von Staatsverträgen Verteidigungsministerium Dmitry Mangel. Laut den Ermittlern, er war Teil einer Gruppe von korrupten Mitglieder der militärischen Behörden und Unternehmern, Intermediären anspruchsvolle Schmiergelder. Headed Fehlbetrag seit January Abteilung des Bundesministeriums der Verteidigung ist für Ordnung und Preisgestaltung für den Kauf von Waffen, Militär und spezielle Ausrüstung verantwortlich.

Laut “Kommersant”, verspricht der Fall sehr resonant zu sein, hat die Ermittler Military Investigation Department TFR in Moskau 15 eingereicht am. Ursprünglich war es eine organisierte kriminelle Gruppe, deren Aktivitäten “bei Annahme von Bestechungsgeldern ausgerichtet.” Als militärische Ermittler glauben, wurde von Beamten des Audit Department of Defense und Regierungsverträge “anderen”, einschließlich der bürgerlichen, Gesicht zusammen. Am selben Tag wurde es getrennte Strafverfahren wegen “versuchten Bestechung im großen Maßstab” (v. 30, Kap. 6, Art. 290 des Strafgesetzbuches) gegen den Leiter der Abteilung von 38-jährige Dmitri Fehlbetrag eingereicht. Er wurde festgenommen und dann auf Ersuchen der militärischen Ermittler verhafteten Savelovsky District Court zwei Monate. Wie sie in der “b” Vertreter der Gerichts Konstantin Timoshenko 10. Dezember erklärt der Begriff der Festnahme wurde für weitere drei Monate verlängert. Über das Wesen der Ansprüche an das Verteidigungsministerium hoher Beamter APU TFR wurde nicht berichtet. Aber es ist klar, dass die Vorwürfe von Korruption sind direkt mit Performance-Management Dmitry Fehlbetrag bezogen. Er leitet die Abteilung überwacht die Einhaltung der Verfahrensregeln der Preisbildung bei der Ausübung der Funktionen des Verteidigungsministeriums der Public Procurement Beschaffung im Verteidigungszustand um. Gebenen Dmitry Fehlbetrag bei der Bestimmung der Anfangspreis von Staatsverträgen tätig, um zu überwachen und den Preis der Lieferungen von Waren, sind die Untersuchung der wirtschaftlichen Durchführbarkeit der Zielpreise, sind geprüft und Begründung der Preisvorschläge der Verteidigung-Industrie-Komplex, und so weiter. D.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Abteilung wurde von Dmitry Mangel vor kurzem geleitet werden - erst im Januar dieses Jahres. Zur gleichen Zeit er im vergangenen Personal Sicherheitsbeauftragten. Nach seinem Abschluss an der Akademie der FSB Dmitry Mangel bis 2003 diente er in der staatlichen Sicherheitsorgane. Und dann, nachdem er aus dem Amt gegangen, um das Ministerium für Kultur, die auf den ersten war ein führender Spezialist, dann stellvertretender Leiter der internationalen kulturellen Zusammenarbeit übertragen. Doch im Mai 2004 verließ er die Position des stellvertretenden Direktor der Abteilung der Finanzpolitik auf dem Gebiet der staatlichen Militär- und Polizeidienst und Landesverteidigung, um das Finanzministerium, wo er vor dem Beitritt zur Bundesministerium der Verteidigung. Trotz des relativ jungen Alters Dmitry Mangel in seiner Zeit wurde er mit dem Orden “Für Verdienste um das Vaterland” II Grad sowie Ressort Auszeichnungen FSB, Bundessicherheitsdienst, das Bundesjustizvollzugsanstalt Service, dem Auslandsnachrichtendienst, Katastrophenschutzministerium, dem Föderalen Migrationsdienst und der Föderalen Zolldienst ausgezeichnet. Darüber hinaus hat er die Regierung von Russland danke ………

22 December 2015

Blatter und Platini zu 8 Jahren von allen Fußball-Aktivitäten ausgesetzt
Krim-Behörden vorgeschlagen, die 56 Bundesgesetze Russia ändern

• Verhaftet wegen Bestechung stellvertretende Leiter der Abteilung des Ministeriums für Verteidigung der Immobilie machte einen Deal mit der Untersuchung »»»
Stellvertretender Leiter der Abteilung für Eigentumsverhältnisse (DIO) Verteidigungsministerium Alexander Gorshkolepov.
• Defense rollte von Mercedes von Daimler »»»
Unerwartet war die Fortsetzung einer lauten Korruptionsskandal der Bestechung von deutschen Konzern Daimler AG russischen Beamten.
• "Surprise" Medwedew: "Alptraum" der Unternehmen wird ohne Gerichtsverfahren werden »»»
Im Gegensatz zu den russischen Präsidenten Dmitri Medwedew, dass wir nicht erschrecken sollte die Wirtschaft ging die Staatsduma ein Gesetz perecherknuvshy alles Gute.
• Verteidigungsministerium behauptet, nicht zu beschaffen war ein "Mercedes" autoconcern Daimler »»»
Bundesministerium der Verteidigung im Zusammenhang mit den Medien Berichte über Korruption bei der Lieferung von Autos in Russland die deutsche auto Besorgnis Daimler AG sagt.
• "Gambling Business": Generalstaatsanwaltschaft nicht in Frage stellt die TFR A.Ignatenko »»»
Wie das “Y”, setzt die russische Generalstaatsanwaltschaft, die Untersuchung von Strafsachen umstrittene ehemalige erste stellvertretende Staatsanwalt der Region Moskau Alexander Ignatenko.