Präsident des Europäischen Gerichtshof festgestellt, dass die Einrichtung der Obergrenze für die Ausgabe der Aufnahme von Flüchtlingen im Widerspruch zu den geltenden Rechtsvorschriften in der Europäischen Union

“. In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen in der EU, wer das Recht hat, um den Flüchtlingsstatus beantragen, um diesen Status zuweisen, müssen Sie Diese Bestimmung ist schlecht mit der Errichtung einer bestimmten Anzahl oder der oberen Grenze koordiniert (das Gastland der Flüchtlinge -. Ed.)” - der Vorsitzende des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg (EuGH) Lenaerts Kong am MONTAG, 18. Januar in einem Interview mit Neue Osnabrücker Zeitung. Gründung der Länder der Europäischen Union nimmt die obere Grenze der Zahl der Flüchtlinge würde gegen europäisches Recht.
Lenaerts lobte die Fähigkeit der EU, um den Migrationskrise zu überwinden. Dieses Problem tritt nicht auf den Zusammenbruch der Europäischen Union, der Europäischen Union führen, damit umzugehen, wie mit vielen anderen früheren Krisen umzugehen, fiel auf die Menge, sagt der Vorsitzende des Europäischen Gerichtshofes.
Er erinnerte auch daran, dass die EU immer in strikter Übereinstimmung mit dem Genfer Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge, so müssen alle Mitgliedstaaten an die EU gemeinsame Mindeststandards bei der Platzierung von Migranten so lange zu halten, da es eine Überprüfung ihrer Dokumente und die Einhaltung der Flüchtlingsstatus zu handeln.

18 January 2016

Statement von Kiew Bereitschaft, auf die Schulden zu verhandeln - Trick (Ukraine bezahlen nichts und keine Garantie, in diesem Fall ist es nicht erlaubt)
Gericht in Simferopol in absentia Verhaftung ehemaliger Führer Majlis Cemil

• Der Spiegel: Merkel hat eine Klage gegen das Verfassungsgericht in Deutschland eingereicht »»»
Die Gruppe von Anwälten eine Klage gegen die Einwanderungspolitik der derzeitigen Regierung von Deutschland in das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.
• Merkels Regierung gedroht, wegen der Flüchtlingssituation zu verklagen »»»
Wenn das Problem von Migranten wird die selbständige Tätigkeit der Bundesländer gefährden, behält sich die Bayern das Recht, auf die FCC, in dem Ministerkabinett der Region angegeben, gelten.
• Korruption in der EU "amazing" »»»
Die Europäische Kommission argumentiert, dass der Umfang der Korruption in allen 28 Ländern der Europäischen Union "amazing" und kosten die EU-Wirtschaft einen jährlichen 120.
• In der Staatsduma die Frage der Priorität der Gesetzgebung der Russischen Föderation über internationale »»»
Erster Stellvertreter des Vorsitzenden des Duma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten Leonid Kalaschnikow (KPRF).
• Russland hat nicht entschieden, ob die EMRK Entscheidung über Yukos ausführen »»»
MOSKAU, 14. Januar - Vergewaltigung. Russland hat noch nicht entschieden.