Gericht in Simferopol in absentia Verhaftung ehemaliger Führer Majlis Cemil

Das Gericht in absentia Verhaftung auf der Krim in der Ukraine Mustafa Djemiljew - der Abgeordnete des ukrainischen Parlaments, ermächtigte den Präsidenten der Ukraine für die Krim-Tataren Menschen, Ex-Leiter der Mejlis der Krimtataren, erklärte er auch die Bundesfahndungsliste in Russland, sagte der Anwalt Cemil Temishev.

Nach ihm, der Ermittler des FSB “, um die Anwendung vor dem Gericht auf Untersuchungshaft zu initiieren als” gegen Cemil am Mittwoch die Kiewer Bezirksgericht Simferopol berücksichtigt.

“Der Ermittler und der Staatsanwalt, rechtfertigt seine Bitte, sagen, dass gegen Mustafa Cemil Strafverfahren nach drei Artikeln des Strafgesetzbuches, er wird aus der Untersuchung und Test versteckt, könnte Druck auf Zeugen gestellt, Beweise zu vernichten, ist es ein Bürger eines anderen Landes (Ukraine - IF), keine ständigen Wohnsitz im Hoheitsgebiet der Krim Das Gericht gab dem Antrag des Forschers und in Abwesenheit gegen Djemiljew Zwangsmaßnahme in Form der Inhaftierung gewählt Derzeit Mustafa Cemil auf Bundesfahndungsliste “, -.. schrieb Temishev auf seiner Facebook-Seite.

Früher, im April 2014, M.Dzhemilev fünf Jahren Eintritt in die Krim verweigert.

Cemil mehr als 20 Jahren als Leiter des Majlis (nicht eingetragene Organisation in Russland, die die Eigenschaft eines nationalen Parlaments der Krimtataren).

In der Krim, die Heimat von 1,9 Millionen Menschen, von denen 10-13% - Krimtataren.

21 January 2016

Präsident des Europäischen Gerichtshof festgestellt, dass die Einrichtung der Obergrenze für die Ausgabe der Aufnahme von Flüchtlingen im Widerspruch zu den geltenden Rechtsvorschriften in der Europäischen Union
Die Staatsduma wird die Rechnung bei der obligatorischen Fernsehdebatten für die Kandidaten bei den Wahlen berücksichtigen

• Astrachan Gericht verweigert Bewährung Sohn des Abgeordneten der Werchowna Rada Djemiljew »»»
Sowjetischen Amtsgericht Astrachan am Donnerstag verweigert Bewährung (Bewährung) Hayseru Djemiljew - der Sohn des Abgeordneten der Werchowna Rada.
• Das Europäische Parlament will eine harte Resolution über die Situation mit der Einhaltung von Gesetzen und Menschenrechten in Russland zu übernehmen. »»»
Heute ist das Europäische Parlament beabsichtigt, eine harte Resolution über die Situation mit der Einhaltung von Gesetzen und Menschenrechten in Russland zu übernehmen.
• Finanzminister Anton Siluanov - Russland wird ein Anspruch auf die Ukraine auf die Schulden von $ 3 Milliarden an der Ende Januar einreichen »»»
Russlands Finanzministerium will bis Ende Januar zu verklagen Ukraine über die Nichtzahlung seiner Schulden von $ 3 Milliarden.
• Ehemaliger Leiter der "VimpelCom", erklärte der Bundesfahndungsliste »»»
Der ehemalige Leiter des "VimpelCom" Mikhail Slobodin, einen Verdächtigen im Fall von Bestechung in Höhe von mehr als 800 Millionen Rubel ehemalige Management der Komi-Republik.
• Poroschenko in das Gesetz Sanktionen gegen Russland unterzeichnet »»»
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko in ein Gesetz unterzeichnet Sanktionen, so dass die Ukraine, um sie vor fremden Nationen einzuführen, vor allem gegen Russland.