Israelische medizinische Lichter für russische Patienten vor Gericht gehen.

Drei führende medizinische Tel Aviv Krankenhaus “Ichilov” sind, Bestechungsgelder für Operationen beschuldigt.
Quelle: profimed-israel.ru
Medizinisches Zentrum “Ichilov” in Tel Aviv.

Der Radiosender “Galey IDF sagte, dass es die Professoren Zvi Ram und Shlomo von Constantine, sowie Dr. Yossi Paz ist.
Die Staatsanwaltschaft behauptet, dass Ärzte eine riesige Menge von 40 Ausländer erhalten haben - zusätzlich zu den Bestimmungen des Gesetzes auf dem Brett für ihre Arbeit.
Nach geltendem Recht, Patienten aus dem Ausland für die medizinische Versorgung an der Tageskasse des medizinischen Zentrums zu zahlen.
Nach den Worten des Leiters der Ethikkommission der israelischen Ärztekammer Dr. Tammy Carney, am stärksten betroffen von den Aktionen der drei Ärzte von “Ihilova” - ist krank von der Russischen Föderation.
Insbesondere, sagte Carney in einem Interview mit “Galey IDF”: “Nach Israel bewusst dieses Skandals wurde, ist es auch im Detail in den sozialen Netzwerken in Russland diskutiert.”

23 March 2016

Medien: Der ehemalige Premierminister von Georgien beabsichtigt, das Kloster des Heiligen Kreuzes in Jerusalem zu kaufen.
“Yandex” hat vor Gericht das Recht verteidigt nicht die Benutzer-Korrespondenz FCS Anfrage offen zu legen

• Ärzte werden verpflichtet, die persönliche Zeit und religiösen Traditionen der Patienten zu schätzen wissen werden »»»
Rudeness des medizinischen Personals und die Warteschlange an Kliniken - ein häufiges Phänomen in der russischen Realität - jetzt wäre illegal.
• Kanadischen Gericht für verfassungswidrig erklärt ein Gesetz zum Verbot Sterbehilfe »»»
Der Oberste Gerichtshof von British Columbia hat erkannt, dass ein Gesetz verbietet Ärzten, unheilbar kranke Menschen auf ihren Wunsch zu töten, im Widerspruch zur Verfassung.
• Eine Grippe-Epidemie in Israel blendet die Regierung? »»»
Israelische Ärzte haben Alarm geschlagen und gehört dem Staat Klage vor dem Obersten Gerichtshof: Krankenhäuser sind überfüllt.
• Tausende von Israelis in den GUS-Staaten können unter Gefahr der Auslieferung nach Palästina »»»
Laut einem Bericht von Anwälten im Völkerrecht bereit, die National Security Council.
• In Belarus werden gezwungen sein, untersuchen und behandeln Menschen mit gefährlichen Krankheiten werden »»»
Das Abgeordnetenhaus hat heute in erster Lesung einen Gesetzentwurf zur Verhinderung der Ausbreitung von Krankheiten gefährlich für die öffentliche Gesundheit.