Die meisten Russen glauben an eradicable Korruption, sondern ein in vier der Ansicht, dass der Kampf gegen die es nutzlos ist,

Das Ausmaß der Korruption und Bestechung in Russland, nach den Russen deutlich (56%) reduziert werden oder sogar zu beseitigen vollständig diese Phänomene (15%), berichtet “Interfax“, “Levada-Center”.

Pessimistische ein Viertel der Befragten (24%) glaubt, dass das Problem nicht geholfen werden kann, die Umfrage Februar in 137 Siedlungen von 48 Regionen Russlands 19-24 unter 1.600 Personen durchgeführt.

Auf die Frage, Soziologen, mehr als ein Drittel (37%) der Befragten der Ansicht, dass in Russland und im Westen vergleichbar mit dem Ausmaß der Korruption. Fast ebenso viele (36%) glauben, 9%, dass die Korruption in Russland weiter verbreitet ist - je nachdem, was geringer ist. Schwierige 18% der Befragten zu beantworten.

Laut der Umfrage unter den Russen in den letzten drei Jahren, Verkehrsregeln und festgenommen von der Verkehrspolizei verletzt, fast die Hälfte (48%) hatten eine Chance, in dieser Situation eine Bestechung zu geben.

Unter denen, die einen Führerschein erhalten, registriert ich das Auto und verbrachte mehr als ein Viertel der Inspektion Bestechung in den letzten drei Jahren zurückgegriffen (28%). Ähnlich verhielt sich 27% der Russen, die sich im Krankenhaus in den letzten drei Jahren.

hatte auch eine Bestechung der Befragten für die Zulassung zur Hochschule (24%), mit der Registrierung der Rechte an der Wohnung (17%) oder bei einer Beerdigung (16%) in den letzten drei Jahren zu geben. Von den Befragten, die für das Kind in die Schule angeordnet, gab Bestechungen 12% der Befragten. Nach Erhalt der Unterlagen und Bescheinigungen in den nächsten drei Jahren, 10% der Befragten haben auf Bestechung zurückgegriffen.

In der Umfrage ein Fünftel der Befragten (20%) sagte, dass mit den alltäglichen Problemen der Bestechung im Umgang nützlich sein kann und es dulden kann. Eine ähnliche Meinung über die Korruption in der Regierung nur 5% halten. Über Unnachgiebigkeit Bestechung sowohl im Alltag und in der bürokratischen Umwelt, sagte 75% und 89% betragen.

6 April 2016

“Yandex” hat vor Gericht das Recht verteidigt nicht die Benutzer-Korrespondenz FCS Anfrage offen zu legen
Novosibirsk Gericht zunächst in der Russischen Föderation weigerte sich, die Schulden des bankrotten Bürger abschreiben

• Dutzende von Gouverneuren, zusammen mit Juri Luschkow vor Gericht für die Willkür und Amtsmissbrauch setzen, sagen Einwohner von Russland »»»
Fast zwei Drittel (63%) der Russen glauben, dass, “wenn sie die Ex-Bürgermeister von Moskau Juri Luschkow geben.
• Der Leiter der VTB 24, die das Wachstum von Korruption in Russland, im Vergleich zu den 1990er Jahren »»»
Einer der Hauptgründe für Schlupf russischen Reform nach wie vor ein hohes Maß an Korruption, sagte der ehemalige Leiter des Ministeriums für Finanzen und nun Leiter der VTB 24 Mikhail Zadornov.
• Die meisten Russen als gültig Internet-Regulierung »»»
Fast die Hälfte der Russen verabschiedeten Maßnahmen zu regulieren und zu begrenzen, die Verbreitung von Informationen über das Internet, finden Soziologen "Levada Center".
• Auf der Korruption vor, keine Änderung »»»
Public Opinion Foundation (BFM), hielt eine regelmäßige Umfrage über die Korruption in Russland.
• Hochschulbildung Korruption (Fast die Hälfte der Studenten hatten Bestechung Lehrer begegnet) »»»
In vielen Universitäten Russlands bestechen Lehrer sind fast schon die Regel.