Verurteilt auf Ukraine Alexander Jerofejew, und fragt nicht für Begnadigung

KIEW, 24. Mai - RIA Nowosti. Verurteilt in der Ukraine Russen Evgeny Erofeev Alexander Alexandrov, und ihr Schutz wird nicht für eine Begnadigung beantragen, sagte der Anwalt Yerofeyev Oksana Sokolovskaya.

Quelle: bykvu.com

Aufgrund der Tatsache, dass wir - und für schuldig befunden und zum Schutz - glauben nicht, das Urteil rechtmäßig und gerechtfertigt wir mit diesem Satz nicht einverstanden sind, diese Anforderung und den Schutz von Gefangenen nicht “zu handhaben sind - sagte Sokolowski RIA Novosti.

Sie stellte fest, dass die Beschwerde für Begnadigung Russen sind andere - die neuen Regeln auf die Petition des Verurteilten Verwandten gelten sollen. Es kann auch das Parlament Kommissarin für Menschenrechte zu machen.

18. April Holosiivskyi Landgericht Kiew anerkannt Jerofejew und Alexandrov schuldig terroristischer Aktivitäten. Jeder von ihnen erhielt 14 Jahre Haft mit Konfiszierung von Eigentum.

Der Prozess fand vor dem Hintergrund zahlreicher Skandale. Also, bevor Verurteilung unbekannt in das Fenster des Büros des Vorsitzenden Richter geworfen, “Molotow-Cocktail”. Es war ein Feuer, aber die Dokumente im Fall Jerofejew und Alexandrov wurden nicht beschädigt. Im März wurde es über den Mord an dem Anwalt Juri Grabowski, der die Interessen von Alexandrov vertreten bekannt. Seine Kollegen glauben, dass der Tod eines Anwalts mit dem russischen Unternehmen verbunden.

24 May 2016

Kirsan Iljumschinow nach Washington fliegen gegen die US-Regierung am 23. Mai zu verklagen
Grimaces der Bar: Bestechungen und Pflaumen Kunden

• Ural Menschenrechtsaktivistin bis fünf Jahren für Diebstahl und Raub verurteilt »»»
Bogdanovichsky Stadt Gericht verurteilte den Kopf des Gebietes Swerdlowsk öffentliche Organisation “Rechtsgrundlage” Alexej Sokolow zu fünf Jahren Haft in einer Strafkolonie.
• Das Gericht verurteilte ihn zu 12 Jahren Ex-Mitarbeiter des Moskauer Patriarchats Petrina für Verrat »»»
Während der Debatte forderte die Parteien Staatsanwaltschaft Evgeny Petrina bis 19 Jahren Haft in einem strengen Regime Kolonie verurteilt.
• In Griechenland, bewertet den Fall des Sokrates: Philosoph 2.500 Jahre nach dem Tod freigesprochen »»»
Sokrates wurde vor zehn bekanntesten Anwälte in Großbritannien, Frankreich, USA, der Schweiz und Griechenland, und 866 Zuschauer versuchten.
• Ex-Präsident der Mongolei, wurde für schuldig befunden und verurteilt Korruption zu vier Jahren Gefängnis »»»
Ehemaliger Präsident Enkhbayar der Mongolei wurde für schuldig befunden und
• Statement von Kiew Bereitschaft, auf die Schulden zu verhandeln - Trick (Ukraine bezahlen nichts und keine Garantie, in diesem Fall ist es nicht erlaubt) »»»
Kiew sagte, dass es bereit für Verhandlungen mit Russland über eine Schuld war.