Roskomnadzor eine Warnung an die Medien für die Veröffentlichung von Gerichtsentscheidungen

Roskomnadzor eine Warnung an die St. Petersburg Agency “Urteile der Russischen Föderation”, erteilt für die Veröffentlichung der Texte von vier Urteilen, sagte er RBC Chefredakteur Paul Netupsky. Seine Worte von einem Dokument von der Aufsichtsbehörde des 22. Juni durch den stellvertretenden Leiter der Roskomnadzor Antonina Priezzheva (haben RBC) unterzeichnet wurden bestätigt.

Ansprüche Roskomnadzor, nach dem Buchstaben über vier Publikationen auf der Website der Agentur, sie alle beziehen sich auf Gerichtsentscheidungen. Roskomnadzor hat die Veröffentlichung von Urteilen Offenlegung personenbezogener Daten gesehen, die Teilnehmer in den Prozess zu identifizieren - Klägern und Beklagten. Dies verstößt gegen die Bestimmungen des russischen Gesetzes über die Medien, die in den Medien (Medien) verbietet Offenlegung ist speziell durch das Gesetz geschützt. Welche spezifischen Daten werden in Roskomnadzor auf der Seite aufgeführten “Russische Gerichtliche Entscheidungen” bei der Prävention von Unbekannt nicht angeordnet. Roskomnadzor Sprecher Vadim Ampelonsky reagierte nicht auf eine Anfrage nach RBC.

Der Chefredakteur von “Trial of RF-Lösungen”, Paul Netupsky sagte RBC, dass die Website der Agentur “wörtlich” Lösungen - in der Form, in der sie auf der Website der Schiffe gebucht werden: geschrieben von “Roboter” automatisch “übergibt” die Standorte und sammle Entscheidungen veröffentlicht .

Der Vertreter der St. Petersburg Zweig der Glasnost Defense Foundation (Non-Profit-Organisation im Jahr 1991 gegründet, ein Teil der IFEX) Roman Zakharov weist darauf hin, dass zum ersten Mal macht die Medien Roskomnadzor für unverändertes Gerichtsurteil zu warnen. Es stellt sich heraus, dass die Agentur die Art und Weise der Veröffentlichung von Entscheidungen über die Internetseiten der Gerichte bestreitet, sagt Zakharov. Ihm zufolge ein solcher Schritt “Einlaufen” Technologie werden könnten “Zuerst haben sie [Roskomnadzor] mit einer Ressource Fehler finden, und dann beginnen, Warnungen auszusprechen für öffentliche Versuche in der Presse anzuzünden.”

5 July 2016

Putin unterzeichnet Kriegsveteranen ein Gesetz über die Anerkennung der Teilnehmer von Operationen in Syrien
Das Gericht weigerte sich, die Forderung Navalny zu RTR zu befriedigen

• "Nowaja Gaseta" kann geschlossen werden »»»
Nowaja Gaseta, vor Gericht Roskomnadzora verloren. So die rechtlichen Hinweise von diesem Amt für die Veröffentlichung der Propaganda des faschistischen Ansichten gemacht anerkannt.
• Das Gericht ordnete die Zeitschrift New Times, um den Artikel zu widerlegen "Slaves to riot" »»»
Presnensky Gericht von Moskau hat die Anwendung der Hauptstadt der Polizei und zwei Fällen von Aufständen Polizisten auf Ehre und Würde der Zeitschrift New Times Schutz gewährt.
• Moskau Gericht ordnete Lebedev 1 Million Rubel Veteranen zu zahlen »»»
MOSKAU, 6. November - RAPS. Meshchansky Gericht in Moskau am Freitag die Petition des Zweiten Weltkriegs-Veteran Sergej Kramarenko den Designer Artemy Lebedev gewährt.
• Änderungen des Gesetzes "Über Information, Informationstechnologien und Informationsschutz" und in einer Reihe von ähnlichen Gesetzen. »»»
Bis Ende der Frühjahrstagung der Staatsduma in drei Lesungen werden im Gesetz zu ändern “Auf Schutz von Kindern vor Informationen schädlich für ihre Gesundheit und Entwicklung.
• Bari Alibasov verklagt 1,1 Millionen Rubel für "Gastarbeiter »»»
Sawjolowoer Gericht in Moskau am Dienstag wollte die 1 Mio.