Alexander Bastrykin abschafft Sicherheit

Der Untersuchungsausschuss reformierte korrupte gefährliche Spaltung
Wie der “Kommersant”, ein lautes Korruptionsskandal mit der Verhaftung von mehreren leitenden Mitarbeitern TFR mit einer groß angelegten Reform in den Ermittlungsbehörden zusammenfiel, die der Vorsitzende von Alexander Bastrykin hält. Im Laufe ihrer Zugehörigkeit zu einer Reihe von Hauptabteilungen TFR wurde Abteilungen degradiert und einige Abteilungen wurde Divisionen. In diesem Fall wird die Hauptsteuer Zusammenarbeit zwischen den Behörden und Verwaltung ihrer eigenen Sicherheit Raman, sind ehemalige Führer jetzt im Gefängnis “Lefortovo”, kann in der Regel verzichtet werden.

Als Quellen “Kommersant” sagte, war die internen Reformen ins Leben gerufen von Alexander Bastrykin, abgeschlossen 10. August werden. Zu dieser Zeit eine Reihe von Struktureinheiten wurden im Rang gesenkt. Zum Beispiel wurde die Hauptsteuer Software-Aktivitäten (GUOD) TFR in eine normale Kontrolle umgewandelt. Kommt vor in der Verwaltung GUOD in oder wurden auf die direkte Unterordnung von Herrn Bastrykin übertragen oder den Status von Abteilungen gewährt. Insbesondere, was das Management von Kapital Bau geschehen, die zuvor Alexey Skachkov geleitet, der wegen Betrugs in einem großen Petition des Ausschusses vor einigen Monaten verhaftet wurde auf die Ladung (Art. 4, Art. 159 des Strafgesetzbuches) an den Abschluss von Verträgen über die Lieferung von Klimaanlagen für TFR Räumlichkeiten. Bestimmte Geräte sind auch direkt untergeordnete tylovikov, öffentliches Auftragswesen-Management-Abteilung, und die Finanz- und Wirtschaftsmanagement hat sich die Abteilung geworden. Der ehemalige GUOD die Kontrolle Rang leitet nun als und. über. Chef Reef Gaifutdinov. Außerdem ist seine Zukunft in Frage, da sie, nach einigen, mit einem fragwürdigen Geschichte der Bereitstellung eines Service-Wohnung, die erste stellvertretende Leiter der GUS-TFR in Moskau Denis Nikandrov verbunden ist, verhaftet für Bestechungsgelder von Kingpin Zachary Kalashova nehmen.
Auch im Rahmen der Reform der Governance der Verfahrenskontrolle zu bekommen, welche Funktionen weitgehend von der Staatsanwaltschaft dupliziert, überwacht die Aktivitäten der TFR.

zu reformieren, und diese Einheiten jedoch nach der Verhaftung von FSB allgemeinen Nikandrova und der Hauptabteilungsleiter übergreifenden Zusammenarbeit und steuern ihre eigene Sicherheit und TFR Mikhail Maksimenko Alexander Lamonova (das Strafverfahren gegen sie eingeleitet wird persönlich, Herr Bastrykin) entschieden.

Benachrichtigung über die bevorstehende Redundanz erhalten, je nach Quelle, “b”, das Personal aller Zentralvorstand und in seinem CSS enthalten. Anscheinend wird eine ernsthafte Säuberung in Entlassung ergeben sich aus den TFR viele Personen, die unter der Schirmherrschaft von Herrn Maksimenko ernannt. Einigen Berichten zufolge, in seinem inneren Kreis bestand hauptsächlich aus seinen ehemaligen Kollegen und Freunde - kamen aus St. Petersburg, und der örtlichen Polizei. Es ist die Zeit, er Mikhail Maksimenko Coll serviert. Später zog er in die TFR in der physischen Sicherheitsmanagement. Ursprünglich war eine seiner wichtigsten Aufgaben, die die persönliche Sicherheit von Spitzenbeamten des Investigative Committee Alexander Bastrykin und sich selbst. Nachdem jedoch der Leiter des TFR von dem Schutz des FSO Personal Maksimenko Oberst in die CSS-Abteilung bewegt, dann macht eine schnelle Karriere zugeordnet. Zunächst leitete er die CSS, und vor kurzem - eine zentrale Baugruppe. Die neue Einheit, zusätzlich zu ihren eigenen Sicherheitsfunktionen, nachrangige Verwaltung des physischen Schutzes, Rettungsdienste und ressortübergreifende Zusammenarbeit sowie drei separate Abteilung - Informationssicherheit, Unterstützung für den Transport, Organisation und Dokumentation unterstützen. Darüber hinaus vor einiger Zeit wird aufgenommen und Kontrolle Audit SCR.
Informierte Gesprächspartner “Kommersant” sagte, dass nach der Entlassung von Mitarbeitern in der Struktur CSS TFR wird nicht mehr in seiner jetzigen Form zu existieren, blieb innerhalb der bereits bestehenden physischen Schutz Abteilungsleiter und Forscher, die in Gefahr sind. Dies ist offiziell die CSS noch existiert, und sein Chef, Oberst Lamon aufgeführt.

“Keine Benachrichtigung seiner Entlassung wir nicht erhalten haben”, - erklärte der “Kommersant” Anwalt Olga Lukmanova beschuldigt. Nach ihr ist Herr Lamont Berichten zufolge immer noch im Gefängnis “Lefortovo”, aber keine Untersuchung wird mit ihm nicht durchgeführt. Frau Lukmanova auch darauf hingewiesen, dass am Montag, auf den Stufen der Untersuchung eine weitere Beschwerde beim Tverskoy District Court eingereicht. Sie bestreitet die Rechtmäßigkeit der Ermittlungsverfahren gegen ihren Mandanten FSB Ermittler. Counsel stellt fest, dass die inkriminierten Artikel des Strafgesetzbuches von Bestechungsgeldern in großem Umfang (Art. 290 des Strafgesetzbuches) nicht in die Zuständigkeit des FSB nehmen. Die Entscheidung, die Sicherheitsbeamten zu betrauen die Durchführung der Untersuchung nahm der stellvertretende Generalstaatsanwalt Viktor Grin. Die Rechtmäßigkeit dieser Entscheidung wird in den kommenden Tagen vom Gericht überprüft werden. Zuvor war Herr Nikandrova ähnlichen Schutz Beschwerde abgewiesen.

Es sei darauf hingewiesen, dass, erstens, am 15. Juli dieses Jahres in der Untersuchung Abteilung des FSB ein Strafverfahren über die Organisation einer kriminellen Vereinigung oder Beteiligung daran geöffnet (Art. 210 des Strafgesetzbuches). Am nächsten Tag, durch eine Entscheidung der Generalstaatsanwaltschaft wurde er mit dem kriminellen Fall von Korruption in der TFR verbunden sind, es um die Herstellung von Sicherheitsbeamten zu übertragen. Drei Tage später war es wurden festgenommen und dann verhaftet die höheren Offiziere TFR. Somit ist es möglich, dass die Anklage gegen die Herren Maksimenko, Nikandrov Lamonova und kann erweitert und gewichtet werden.

Kommentar Offiziell Reform und mögliche personelle Veränderungen in der TFR zurückgegangen. Doch vor dem offiziellen Vertreter der Investigative Abteilung versprach Wladimir Markin, dass “auf die Selbstreinigung arbeiten wird weitergehen.”

16 August 2016

EMRK begann ihre Prüfung von Beschwerden gegen die Ukraine im Falle von MH17
Irina Frühling überprüft die Einzelhandelspreise in Einzelhandelsketten in Chabarowsk

• General Alexander FSKN Bulbov, die von Betrug und Amtsmissbrauch vorgeworfen wird, hat Rücktritt schriftlich »»»
Generalleutnant Bulbov feuerte aus FSKN, sagte der Leiter der Abteilung, Viktor Iwanow.
• "Gambling Business": Generalstaatsanwaltschaft nicht in Frage stellt die TFR A.Ignatenko »»»
Wie das “Y”, setzt die russische Generalstaatsanwaltschaft, die Untersuchung von Strafsachen umstrittene ehemalige erste stellvertretende Staatsanwalt der Region Moskau Alexander Ignatenko.
• Die Verdienste der Beamten werden versuchen zu bestechen (er war der Leiter der Abteilung der Prüfung von Staatsverträgen das Verteidigungsministerium festgenommen) nicht überschritten »»»
Als das "b", unter dem Vorwurf der versuchten Bestechung in großem Umfang festgenommen der Leiter der Abteilung für Prüfung von Staatsverträgen Verteidigungsministerium Dmitry Mangel.
• Bürgermeister von Khimki Strelchenko zwischen dem Krankenhaus und Gefängnis »»»
Widersprüchliche Daten werden über das Schicksal des Bürgermeisters von Khimki Vladimir Strelchenko.
• Der Bürgermeister sagte dem Ural Stadt Asbest als Verkaufsargument Positionen in seiner Administration zu Vollzugsbeamten »»»
Zum ersten Mal in der modernen russischen Geschichte Bürgermeister offiziell zugegeben, dass er in den Verkauf von Positionen in seiner Administration beschäftigt.