Russisch Beschwerden, dass “die so genannte Bericht des McLaren nicht standhalten rechtliche Kritik”, gerechtfertigt - Ron Katz (Ron Katz)

Wenn wir das amerikanische System der Gerechtigkeit nehmen, in dem ich 45 Jahre gearbeitet, so der Bericht McLaren, die so genannte formell der Bericht der unabhängigen Personen ohne Berücksichtigung der Anforderungen der Verfahren im System erforderlich gemacht wird.

Erstens erfordert jedes Verfahren für die Beilegung von Konflikten Neutralität. In der Tat war der Bericht nicht den Autor, Richard McLaren, ein kanadischer Professor für Recht und Rechtsanwalt, ernannt als “unabhängige Person” verantwortlich für die Ausarbeitung.

Allerdings wies der Bericht auch darauf hin, dass Professor McLaren “war früher ein Mitglied der WADA unabhängige Kommission von drei Personen …, die einen Bericht über Doping im russischen Leichtathletik freigegeben.” Es ist nicht verwunderlich, dass Professor MacLaren endlich mit sich selbst kommen. Um die Fairness und Zuverlässigkeit von einer unabhängigen Person zu gewährleisten, meiner Meinung nach, ich hatte jemand sein, der nicht in erster Linie mit dem Thema verbunden ist. Ferner die Glaubwürdigkeit des Berichts zu untergraben, der Präsident der WADA, das Foto von dem oben gezeigt wird, und die dem Bericht angesprochen wurde, erkannte er, dass die WADA “gehackt”.

Die zweite Möglichkeit, Ehrlichkeit und Vertrauen zu gewährleisten - ist, dass der Angeklagte das Recht hatte, zu treffen, mit den Zeugen der Anklage (von der US-Verfassung nach Bedarf) zu verlangen. Der Bericht enthält auch Zitate Zeugen, die Namen nicht genannt werden. “Es gibt Zeugen, die vereinbarten privaten auszusagen. Sie waren wichtig für die Arbeit von einer unabhängigen Person … Ich habe versprochen, nicht zu offenbaren, die Namen dieser Personen.” Natürlich kann Russland sich nicht von anonymen Ankläger schützen.

Professor McLaren glaubt auch, dass das Vertrauen der Chefanklägerin von Russland verdient. Dieser Staatsanwalt ist jedoch der Informant, verfolgen Interessen, die weit von der Wahrheitsfindung sind. Der einzige Weg, diese Interessen zu identifizieren - eine Querprüfung (ein wesentlicher Bestandteil des amerikanischen Gerichtsverfahren), aber weder Russland noch sonst jemand hat nicht die Möglichkeit, zu verhören dieser Informant, trotz der Behauptung von einer unabhängigen Person hatte: “Ich weiß, gegen ihn durch verschiedene Personen und Vertreter von Organisationen erhoben werden. ”

Die einzige Sache, die sicher über dieses Informant ist - er in den angeblichen Verletzungen beteiligt. Natürlich kann dies nicht gewährleistet sein, dass er die Wahrheit sagt.

Die dritte Voraussetzung für die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens - ist die Notwendigkeit, die Vielfalt der verfügbaren Informationen zu berücksichtigen. Der Bericht der unabhängigen Einheit, die nicht geschehen ist, hat nur, dass der Bericht “nur das Beste nahm, die auf der Oberfläche der umfangreichsten Informationen zur Verfügung stand.” Außerdem ist, wie in dem Bericht angegeben, “eine unabhängige Person suchte nicht ein Treffen mit den Menschen in der Russischen Föderation leben. Insbesondere diese Regierungsbeamten gilt.” vdelenie Immer Sammlung von Informationen untergräbt die Glaubwürdigkeit des Berichts.

Auch das Fehlen von Versuchen mit russischen Beamten im Wesentlichen vor, unfair, die in dem Bericht nicht zu sehen war zu sprechen.

Durch Prozess - es ist nicht nur eine leere Phrase. Ohne sie kann nicht gerecht sein. Natürlich muss es bei den Olympischen Spielen und Paralympics von der Teilnahme ausgeschlossen, bevor die Athleten der größten Kräfte beobachtet werden.

Schaden - nicht nur akademisch. Abgesehen von der Wahrscheinlichkeit, dass die Strafe und bekommen unschuldige Athleten und Leichtathletik kommen eine Spaltung ähnlich dem Jahr 1980, als die Vereinigten Staaten nicht an den Olympischen Spielen teilnehmen, und 1984, als die Sowjetunion nicht. Wenn dies geschieht, wird es ein Verlust für die Athleten und für ihre Fans sein.

3 September 2016

Für die erste für die Verweigerung einer Geldstrafe von Zeitinformationen über den Antrag des Rechtsanwältin zur Verfügung zu stellen
Suchen in der “Renova” sind im Zusammenhang mit dem Fall von Schmiergeldzahlungen an hochrangige Beamte der Republik Komi beträgt 0,8 Milliarden Rubel

• Mutko nicht aus, versucht nicht, die Ergebnisse der Russen bei den Olympischen Spielen in Rio herausfordern »»»
Nach Ansicht des Ministers können die Namen der Athleten erscheinen plötzlich in die "Liste der McLaren" Russische Sportminister Witali Mutko glaubt.
• Welt-Anti-Doping-Agentur kündigte Rusada verboten »»»
Wichtige Nachricht kam gestern Abend aus den Vereinigten Staaten, wo sie war, um das Schicksal der russischen Anti-Doping-Agentur zu klären.
• IOC-Mitglied Casper weigerte Worte über Diebstahl in Sochi (Gian Franco Kasper hat keine Zweifel daran, dass Sotschi wird eine ausgezeichnete Olympischen Spiele) »»»
Präsident des Internationalen Skiverbandes (FIS), sagte Gian-Franco Kasper, er sprach nie über die Korruption in der Vorbereitung für die Olympischen Spiele in Sotschi.
• Gerichtshof verwies der Schweizer Basketball-Spieler, der in einem muslimischen Hijab spielen »»»
Basketball-muslimische Frauen in der Schweiz nicht teilnehmen kann bei einem offiziellen Spiel in Kopftüchern.
• Putin unterzeichnete ein Gesetz über die Einführung des elektronischen Tickets in den Kinos »»»
Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin ein Dekret unterzeichnet, das Funktionieren